B2B Social Media Reports 2017 (2/2)

Zu Teil 1 des B2B Social Media Reports 2017

Top Social Media Themen 2017

Es gibt in der Werbe- und Digitalbranche den Trend, immer dem neusten Hype zu suchen, immer die neuste Technologie zu verwenden. Dabei stellt sich immer wieder heraus, dass Investitionien in eine Plattform oder eine neue Marketingidee häufig anderweitig besser eingesetzt worden wären.

Dieser Report bewertet die Performance von B2B Unternehmen 2017 und daher schauen wir auch, welche Themen sich rückblickend als wichtig herauskristallisiert haben und auf die man 2018 verstärkt sein Augenmerk richten sollte. Die wichtigsten Themenbereiche in den Diskussionen über Social Media 2017 in der Kurzübersicht:

1. Internet & Trends

  • Klare Positionierung und Wiedererkennungswert
  • Qualitativ hochwertige Inhalte
  • Aus Perspektive des Kunden denken
  • Social-Media-Kanäle sind keine Werbeplattformen
  • Videomarketing/Streaming von Live-Videos
  • Stories auf Facebook
  • Social Media als fester Bestandteil von Werbekampagnen

2. Kampagnen & Erfolg

  • Kooperationen mit Influencern -> Produktinszenierung statt Influencer-Inszenierung
  • Analyse der IST-Situation
  • Social Media Manager als Schnittstellen
  • Verschmelzung von Social Media, Content Marketing und Linkbuilding
  • Suchmaschinenoptimierte Online-PR
  • Kampagnendifferenzierung nach Kundengewinnung, Kundenbindung, Websitetraffic & Shop-Umsatz

3. Zielgruppe & Marke

  • Relevante Informationen & einzigartiger Content
  • Schlechter Content schädigt der Marke
  • Customer Journey im online Buying-Cycle kennen
  • Digitale Transformation erhöht die Nachfrage nach Service-Themen
  • Chat-Bots -> Kontrolle von Kampagnenerfolgen & Chatbots erkennen
  • Echte Fans vs. Fake-Fans
  • Echtszeitanalyse
  • Der persönliche Dialog lässt sich nicht automatisieren

4. Informationen & Analyse

  • Markengerechte Kommunikation -> auch zur Shitstorm-Prävention
  • Management-Tools zur Effizienzsteigerung

5. Daten & Tools

  • Social Media Monitoring Tools zur Kundenidentifizierung, Trend- und Themenfindung
  • Einbindung von Tools in interne Organisation & Prozesse
  • Toolauswahl von hoher Relevanz

6. Markt & Agenturen

  • Zielgruppe kennen
  • Marktforschung zur Unterstützung von unternehmerischen Prozessen
  • Workshops, um Mitarbeiter digital fit zu machen

Den B2B Social Media Report 2017 hier downloaden

B2B Social Media Rankings

Ranking Volumen (2015, 2016, 2017)

Die zehn Unternehmen mit den meisten Beitragserwähnungen (News, Blog, Foren, Facebook, General, Fotos, Video, Twitter, Instagram, Review, Gesamtsumme, Social-Media-Beiträge)

  1. John Deere (Agrarwirtschaft)
  2. Stihl (Werkzeugbau)          
  3. Liebherr-International (Bauzubehör)
  4. Datev (IT & Technologie)
  5. Claas (Agrarwirtschaft)
  6. Oracle (IT & Technologie) 
  7. Festool   (Werkzeugbau)
  8. Magento (IT & Technologie)
  9. T-Systems (IT & Technologie)
  10. Messe Stuttgart (IT & Technologie)

Ranking Trend (2015, 2016, 2017)

Die zehn Unternehmen mit dem größten Zuwachs an Beitragserwähnungen (News, Blog, Foren, Facebook, General, Fotos, Video, Twitter, Instagram, Review, Gesamtsumme, Social-Media-Beiträge)

  1. Schaeffler AG (Autozulieferer)
  2. Siltronic (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  3. IBM Deutschland (IT & Technologie)             
  4. Clariant (Chemische Industrie)
  5. Bosch Rexroth (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  6. MBtech Group (Autozulieferer)
  7. Messe Leipzig (Dienstleister)
  8. Tetra Pak (Produzierendes Gewerbe)
  9. Software AG (IT & Technologie)
  10. Messe Frankfurt (Dienstleister)

 
Twitter Earned Volumen

Die zehn Unternehmen mit den meisten Tweet-Erwähnungen (2016/2017)

  1. ThyssenKrupp (Maschinenbau)
  2. Oracle (IT & Technologie)
  3. BASF (DAX)
  4. Fraport (Transport & Logistik)
  5. SAP AG (IT & Technologie)
  6. Salesforce (IT & Technologie)
  7. T-Systems (IT & Technologie)
  8. Evonik (Chemische Industrie)
  9. Osram (Optik, Mess- & Medizintechnik)
  10. K+S (DAX)

Twitter Earned Trend

Die zehn Unternehmen mit dem größten Zuwachs bei den Tweet-Erwähnungen (2016/2017)

  1. Schaeffler AG (Autozulieferer)
  2. Bosch Rexroth (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  3. Siltronic (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  4. Clariant (Chemische Industrie)
  5. IBM Deutschland (IT & Technologie)
  6. Tetra Pak (Produzierendes Gewerbe)
  7. SEW Eurodrive (Maschinenbau)
  8. MBtech Group (Autozulieferer)
  9. Igus (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  10. Abeking & Rasmussen (Transport & Logistik)

Twitter Owned

Die zehn Unternehmen mit den aktivsten Twitter-Channels

  1. Deutsche Börse (DAX)
  2. IBM Deutschland (IT & Technologie)
  3. SAP AG (IT & Technologie)
  4. Bosch Rexroth (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  5. Evonik (Chemische Industrie)
  6. T-Systems (IT & Technologie)
  7. Messe Leipzig (Dienstleister)
  8. Schaeffler AG (Autozulieferer)
  9. ThyssenKrupp (Maschinenbau)
  10. Messe Berlin (Dienstleister)

 
Facebook-Earned Volumen

Die zehn Unternehmen mit den meisten Post-Erwähnungen (2016/2017)

  1. John Deere (Agrarwirtschaft)
  2. Stihl (Werkzeugbau)
  3. BASF (DAX)
  4. Liebherr-International (Bauzubehör)
  5. ThyssenKrupp (Maschinenbau)
  6. Claas (Agrarwirtschaft)
  7. MAN (Transport & Logistik)
  8. Fraport (Transport & Logistik)
  9. Festool (Werkzeugbau)
  10. Evonik (Chemische Industrie)

Facebook Earned Trend

Die zehn Unternehmen mit dem größten Zuwachs bei den Post-Erwähnungen (2016/2017)

  1. John Deere (Agrarwirtschaft)
  2. Walter Tools (Werkzeugbau)
  3. BESSEY Tool (Maschinenbau)
  4. Würth (Werkzeugbau)
  5. Festool (Werkzeugbau)
  6. Grimme (Agrarwirtschaft)
  7. Eppendorf (Optik, Mess- & Medizintechnik)
  8. Fliegl Agrartechnik
  9. Scheugenpflug (Maschinenbau)
  10. Sistrix (IT & Technologie)

Facebook Owned

Die Top-Ten Unternehmen mit den aktivsten Facebook-Channels

  1. ThyssenKrupp (Maschinenbau)
  2. KUKA Robotics (Steuerungs- & Elektrotechnik)          
  3. Liebherr-International (Bauzubehör)
  4. Claas (Agrarwirtschaft)
  5. Zeppelin Rental (Bauzubehör)
  6. DB Mobility Logistics (Transport & Logistik)
  7. Würth (Werkzeugbau)
  8. König&Meyer (Produzierendes Gewerbe)
  9. BESSEY Tool (Maschinenbau)
  10. GKN-Walterscheid (Agrarwirtschaft)

Foren-Sichtbarkeit

Die zehn Unternehmen mit den meisten Nennungen in Forenbeiträgen.

  1. K+S (DAX)
  2. Buderus (Bauzubehör)
  3. Heidelberger Druckmaschinen (Maschinenbau)
  4. Festool (Werkzeugbau)
  5. Vaillant (Bauzubehör)
  6. Infineon (DAX)
  7. Siltronic (Steuerungs- & Elektrotechnik)
  8. Grundfos (Maschinenbau)
  9. Liebherr-International (Bauzubehör)
  10. Clariant (Chemische Industrie)

Blog Sichtbarkeit

Die zehn Unternehmen mit den meisten Nennungen in Blogbeiträgen.

  1. ThyssenKrupp (Maschinenbau)       
  2. Oracle (IT & Technologie)
  3. Fresenius Medical Care (Optik, Medizin- & Messtechnik)
  4. HeidelbergCement (DAX)
  5. Messe Frankfurt (Dienstleister)
  6. Magento (IT & Technologie)
  7. Münchener Rück (DAX)
  8. Drägerwerk (Optik, Medizin- & Messtechnik)
  9. Wacker Chemie AG (Chemische Industrie)
  10. Fraport (Transport & Logistik)

Instagram Sichtbarkeit

Die zehn Unternehmen mit den meisten Nennungen in Instagram-Posts.

  1. Claas (Agrarwirtschaft)
  2. John Deere (Agrarwirtschaft)
  3. Tetra Pak (Produzierendes Gewerbe)
  4. ThyssenKrupp (Maschinenbau)
  5. DL-Messe Düsseldorf (Dienstleister)
  6. DL-Messe Köln (Dienstleister)
  7. DL-Messe München (Dienstleister)
  8. DL-Messe Leipzig (Dienstleister)
  9. DL-Messe Stuttgart (Dienstleister)
  10. Grimme (Agrarwirtschaft)

Den B2B Social Media Report 2017 hier downloaden

 

Mehr zum Thema

  • B2B Social-Media-Themen 2017 (Zusammenfassung)